Neuigkeiten

After work - David Behre - Motivationsredner

David Behre, Paralympionike im Bereich Para Leichtathletik und Motivationstrainer war zu Gast beim AAN und der Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten David - ein Mensch, der trotz oder gerade wegen eines tragischen Unfalls den Lebensmut und seine Ziele nie aus den Augen verloren hat, spricht über seinen Lebensweg vor einem gut besetzten Publikum. Kernaussagen von David prägen sich uns ein wie z. B. „alleine schaffst […]

Fahrt ins Salzbergwerk: Spannende Gespräche in 1000 Metern Tiefe

Am 21. Juli 2023 war es so weit: Aufgrund der sehr begrenzten Teilnehmerzahl ging es exklusiv für neun Mitglieder des AAN e.V. zum Salzbergwerk in Rheinberg-Borth. Als der AAN-Vorstand diese Veranstaltung den Mitgliedern angeboten hatte, waren die begehrten Plätze innerhalb von 60 Minuten ausgebucht. Es ist eine Ehre für den AAN, dass wir die Möglichkeit dazu bekommen haben. Solche Grubenfahrt ist bei K&S alles […]

Jetzt prüfen: Stehen sensible Unternehmens-Daten im Handelsregister?

Wussten Sie, dass im Handelsregister sensible Daten über Ihr Unternehmen und auch persönliche Daten abrufbar sein könnten? Hierzu gehören Geburtsdaten von Gesellschaftern, Geschäftsführern etc., Privatadressen (oft in Gesellschaftsverträgen enthalten) bis zu Originalunterschriften (ebenfalls in Gesellschaftsverträgen). Erschreckt Sie das genauso wie uns? Und was können Sie dagegen tun? Tatsächlich sind die Daten schon seit Jahren abrufbar – insofern dürfte es uns gar nicht erschrecken. Früher […]

Cyberkriminalität, eine unterschätzte Gefahr für KMUs

Das Thema Cyberkriminalität nimmt in Zeiten der Digitalisierung, der Clouds oder der offenen Netze und sozialen Medien massiv an Fahrt auf. Der AAN e.V. hat in Zusammenarbeit mit der FOM in Wesel einen Vortrag zu dem Thema "Cyberkriminalität – Die unterschätzte Gefahr" organisiert. Dabei hat Inna Claus vom Landeskriminalamt Düsseldorf einen eindringlichen Vortrag gehalten. Wir fassen die wichtigsten Fakten zusammen: Es wird empfohlen, die […]

Teilzeitkraft: Ute Koppers-Messing unterstützt den AAN wieder

Der Vorstand des AAN e.V. freut sich, dass Ute Koppers-Messing den Unternehmensverband wieder unterstützt. Ute war bereits mehr als ein Jahr als Teilzeitkraft eingestellt, bevor sie sich einer anderen Aufgabe widmete. Nun unterstützt Ute den ehrenamtlichen Vorstand des AAN zumindest stundenweise. Hauptsächlich soll es dabei um die Organisation von Veranstaltungen und die ein oder andere organisatorische Unterstützung gehen. Willkommen zurück, liebe Ute!